Werbenachkontrolle

Der Schwerpunkt des Alltagsgeschäfts von INTEGRITAS besteht in der Werbenachkontrolle. Hierbei prüfen wir regelmäßig und systematisch Werbung in Zeitschriften, Zeitungen sowie in Fernsehen und Radio auf ihre wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit. Wir werden von Mitgliedern, aber auch von interessierten Dritten oder Mitbewerbern auf eventuelle Verstöße in einzelnen Werbemaßnahmen aufmerksam gemacht und um überprüfung gebeten.

Der Schwerpunkt der Überwachung durch INTEGRITAS liegt im Bereich der Werbung für Arzneimittel und sogenannten Borderline-Produkten in allgemein zugänglichen Medien. In Einzelfällen, insbesondere solche von grundsätzlicher Bedeutung, werden auch Wettbewerbsverstöße in der sogenannten Fachkreiswerbung, d.h. der Werbung gegenüber Ärzten, Apothekern etc. verfolgt.

 

Weitere Aufgaben:
→ Rechtsverfolgung
→ Politische Aktivitäten