Einbeziehung von Drogeriemärkten in Versandhandel von Arzneimitteln ist zulässig

Aktenzeichen: 3 C 27.07, BVerwG
Datum: 13.03.2008

Versandapotheken dürfen für das Einsammeln von Bestellungen und die Aushändigung der bestellten Arzneimittel den Dienst von Drogeriemärkten in Anspruch nehmen.

Details sind nur für Mitglieder sichtbar. Kontakt


Quelle: www.bverwg.de

→ Weitere Urteile aus dem Bereich Arzneimittel
→ Aktuelle Urteile
→ Archiv