BVerwG bestätigt Urteil zu Dachmarken

Aktenzeichen:

3 B 29.14, BVerwG

Kategorie:

Arzneimittel | Urteile

Das BVerwG hat eine Entscheidung des OVG NRW vom 12. Februar 2014 (Az.: 13 A 1377/13) bestätigt, dass eine Arzneimittelbezeichnung im Rahmen einer Dachmarkenstrategie unter Umständen zulässig ist, obwohl es sich um ein wirkstoffverschiedenes Arzneimittel handelt.

Details dieses Urteils sind nur für Mitglieder sichtbar. Bitte .