Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren als ergänzende bilanzierte Diäten?

Aktenzeichen:

29 U 4634/02, OLG München

Kategorie:

Lebensmittel | Urteile

Das OLG München hat in einem einstweiligen Verfügungsverfahren Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren (EPA – Eicosanpentaensäure) sowie mit Vitamin E nicht als ergänzende bilanziere Diäten angesehen und die entsprechende Werbung hierfür als Verstoß gegen § 18 Abs. 1 Nr. 1 Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz (LMBG) – verbotene krankheitsbezogene Werbeaussagen für Lebensmittel – gewertet.

Details dieses Urteils sind nur für Mitglieder sichtbar. Bitte .