INTEGRITAS erwirkt Unterlassungstitel wegen irreführender Verkehrsbezeichnung und Bewerbung eines Nahrungsergänzungsmittels

Aktenzeichen:

2 – 18 O 352/09, LG Frankfurt

Kategorie:

Lebensmittel | Urteile

Die Auslobung einer bestimmten Menge eines Stoffes in der Verkehrsbezeichnung eines Nahrungsergänzungsmittels in Verbindung mit der Auslobung „hochdosiert“ ist irreführend, wenn die angegebene Menge erst durch Aufnahme von 2 Tabletten des Nahrungsergänzungsmittels erzielt wird.

Details dieses Urteils sind nur für Mitglieder sichtbar. Bitte .