Beitrag zur politisch-gesellschaftlichen Meinungsbildung oder Absatzwerbung?

Aktenzeichen: 14 O 70/05 KfH III, LG Karlsruhe
Datum: 22.05.2005

Das LG Karlsruhe hat festgestellt, dass die Anzeigen mit u.a. folgenden Aussagen: „Können Kassenpatienten wirklich auf S. verzichten? S. senkt unter Statinen Cholesterin am stärksten...S. verringert das Risiko besonders schnell... S. ist nicht beliebig austauschbar...

Details sind nur für Mitglieder sichtbar. Kontakt


→ Weitere Urteile aus dem Bereich Sonstiges
→ Aktuelle Urteile
→ Archiv